LAGERSTÄTTEN
Suche
Erkundung
Sicherung
Abbau
 
Rohstoffe
Beprobung
Analyse
Beurteilung
Gewinnung
 
 

Firmenprofil

  einer geokeramischen Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft

Was bedeutet GCC?

Die GCC Geo Ceramic Consult GmbH wurde 1987 als Unternehmen für geokeramische Untersuchung, Beratung, Assistenz und Dienstleistung gegründet. GCC steht für alle Angelegenheiten, bei denen es um keramische Rohstoffe (Tone und verwandte Rohstoffe) geht.

GCC arbeitet beidseits der Schnittstelle von Geologie und Keramik. Rohstofflagerstätten werden nach geologischen Methoden aufgesucht und erkundet, Rohstoffe werden mineralogisch, chemisch und physikalisch analysiert und nach keramisch-technologischen Prüfverfahren untersucht.

Wesentliches Leistungsmerkmal ist somit die umfassende Bearbeitung des Themas Rohstoff, beginnend mit der Suche, Untersuchung und Erfassung der Vorkommen, gefolgt von Analyse und Beurteilung von Rohstoffen bis hin zur Erbringung von Assistenzdiensten bei der privatrechtlichen Sicherung von Rohstoffvorkommen, bei Genehmigungsverfahren zum Rohstoffabbau und bei der Gewinnung von Rohstoffen bis zur Überwachung/Betreuung und Organisation des kompletten Grubenbetriebs.

Spezielle Erfahrung besitzt GCC im Bereich der Bau- und Grobkeramik, der Suche und Erkundung von Lagerstätten, der Gewinnung von Rohstoffen bzw. des Abbaus von Lagerstätten und bei der Beschaffung von Rohstoffen/Rohstoffvorkommen (Vermittlung von Grundstückskauf- und Rohstofflieferverträgen).

   
Tätigkeitsschwerpunkte:
Suche und Erkundung von Lagerstätten/Rohstoffvorkommen
Mineralanalysen
Privatrechtliche Rohstoffsicherung
 
 
Länderschwerpunkte:
Deutschland
Polen
Brasilien
 

Außerhalb der geokeramischen Kerntätigkeit betreibt GCC die Verwaltung und Vermietung der ihr gehörenden Gewerbeimmobilie

  Gewerbehof
Alte Ziegelei Kirchberg

34305 Niedenstein-Kirchberg.

[Seitenanfang]